Die Auswirkungen von Elektrosmog auf den Menschen | TimeForBo TV Schweiz 5

Sendung von 26.05.2021 TV Schweiz 5 Wusstet ihr, dass die Elektrosmogbelastung in der EU von wenigen Personen bestimmt wird? Welchen Einfluss hat Elektrosmog auf unser Blut und unsere Nerven? Welche Krankheitsbilder können durch Elektrosmog entstehen? und wieso werden viele valide Studien, welche di…

weiterlesen

Das Lobbysystem ICNIRP und Bundesamt für Strahlenschutz – 4 Analysen

National und international wird die Strahlenschutzpolitik zur Mobilfunkstrahlung dominiert von den Grenzwert-Richtlinien und Forschungsinterpretationen der ICNIRP (International Commission on Non​-Ionizing Radiation Protection), die ihren Sitz im deutschen Bundesamt für Strahlenschutz hat. Bedeutend…

weiterlesen

Online-Seminar | “ELEKTROSMOG” messen und detektieren mit Detektions-Messgeräten

2-teiliges Online-Seminar (2x3h) | “ELEKTROSMOG” selber messen In diesem zweiteiligen Online-Seminar (2x 3h) am 06.07.2021 / 07.07.2021 erfahren Sie mehr über die ganze Thematik “ELEKTROSMOG” messen und detektieren mit Detektions-Messgeräten. Themen des Seminars: Grundlagen zu den den ve…

weiterlesen

Yuri Grigoriev, russischer Biophysiker und Nichtthermiker, stirbt im Alter von 95 Jahren

Yuri Grigoriev, russischer Biophysiker und Nichtthermiker, stirbt im Alter von 95 Jahren Betont die Bedeutung von Modulationen und strengen Standards. Gründer des russischen Nationalen Komitees für nichtionisierenden Strahlenschutz. von Microwavenews.com, 09.05.2021 | Übersetzung Dr. Google Yuri Gri…

weiterlesen

Vom Menschen erzeugte elektromagnetische Felder und oxidativer Stress – Biologische Effekte und Konsequenzen für die Gesundheit

Vom Menschen erzeugte elektromagnetische Felder und oxidativer Stress – Biologische Effekte und Konsequenzen für die Gesundheit David Schuermann 1* und Meike Mevissen 2* Mit der zunehmenden Nutzung elektrischer Geräte und mobiler Kommunikationssysteme hat sich die öffentliche und berufliche Ex…

weiterlesen

Sicherheit wie ICNIRP sie versteht – 5G strapaziert die Grenzen unseres Vertrauens

Die International Commission on Non-Ionizing Radiation Protection (ICNIRP)[1] publizierte 2020 ihre über­arbeiteten Sicherheitsrichtlinien[2] für die Exposition gegenüber hochfrequenter Strahlung, die von draht­losen Kommunikationsgeräten und Netzwerken ausgeht. Sie ersetzen die 1998 publizierten Ri…

weiterlesen

K-Tipp: «Grenzwert für 5G-Antennen aufgeweicht»

K-Tipp 08/2021, 21.04.2021, Mirjam Fonti – Artikel von schutz-vor-strahlung.ch Neue 5G-Handy-Antennen müssen den ­Grenzwert künftig nur noch im Durchschnitt einhalten. Sie dürfen die erlaubte Sende­­leistung zeitweise um das Zehnfache überschreiten. Für Mobilfunkantennen gelten punkto ­Strahlu…

weiterlesen

Online-Seminar | “ELEKTROSMOG” unser ständiger Begleiter

ONLINE-SEMINAR | “ELEKTROSMOG” unser ständiger Begleiter. In diesem Online-Seminar erfahren Sie mehr über die ganze Thematik “Elektrosmog” und deren Nebenwirkungen auf die Gesundheit. Was ist überhaupt “Elektrosmog”? Ist “Elektrosmog” wirklich gefährlich? Sind Sie durch &#822…

weiterlesen

Basis-Kurs 2021 “Elektrobiologie – EMV – Elektrosmog” mit SABE® Zertifikat

Fünf aufbauende Basis-Kurstage mit SABE® Zertifikat in Elektrobiologie · EMV · Elektrosmoog Schweizweit die einzigartige und umfassendste Weiterbildung in Elektrobiologie und EMV mit SABE® Abschlusszertifikat für Elektro-, Architektur-, Technik-, & Bau-Fachleute sowie Interessierte. Fachwis…

weiterlesen

Studie für die Schweizer Regierung weist nach: EMF Ursache vieler Krankheiten durch oxidativen Zellstress.

Original News von: diagnose-funk.org k.o. für die Mobilfunkpolitik von BfS und ICNIRP Elektromagnetische Felder, auch in den Frequenzen des Mobilfunks, schädigen die Zellen durch oxidativen Zellstress. Das weist der bisher wohl umfangreichste Review nach. Er wurde von der Schweizer Regierung finanzi…

weiterlesen


  • URS RASCHLE  |  ELEKTROSMOG-ANALYSEN | BIO-ELEKTROTECHNIK® | ELEKTROBIOLOGIE | EMV-TECH · EMV/U | LEBENSRAUM-ENERGETIK | LEBENS-ENERGETIK

    Postfach | CH - 9113 Degersheim | Telefon: +41 71 370 02 90 und +41 71 370 08 80  |  Mail: mail (ät) urs-raschle.ch  | >> Klick für direkt Kontaktaufnahme >>