Elektrosmog

Messung, BeratungSanierung
für Private und Firmen. Untersuchungen von Bauplätzen, Parzellen, Stallungen, Schlafplätzen, usw.. Abnahme- und Kontrollmessungen nach baubiologischen Richtlinien, nach Minergie Eco, nach PR-NIS der Stadt Zürich oder nach den gesetzlichen Bestimmungen der NISV. EMV und Netzqualität-Messungen für Ihre Sicherheit und zum Wohle der Gesundheit. Als zertifizierter Messtechniker Bio-Elektrotechnik® der SABE® Schweiz führen wir fachgerechte Bauherren und Ingenieur-Beratungen durch. Elektrosmog Belastungen korrekt zu planen, messen und aufzuzeigen braucht gute Kenntnisse in der Elektro- und Messtechnik und eine stete Weiterbildung zum Thema Elektrosmog. Als EMV & Elektrobiologie Fachreferent sind wir für verschiedene Organisationen in der Weiter- und Ausbildung tätig.

  • Mobilfunk - 5G|NR, 4G|LTE, 3G|UMTS, 2G|GSM
  • Funknetzwerke - WLAN, DECT, Bluetooth, Zigbee, M-Bus, LoRaWAN, ...
  • Radio & TV - DAB, DVB, UKW, ...
  • Starkstromleitungen - Hochspannungsleitungen, Kabeltrasse, Trafostationen, ...
  • Elektroanlagen - Installationen, Geräte, Potentialdifferenzen, Erdungen, Kriechstrom, Netzrückwirkungen, ...

Elektrobiologie

Was und Wie ...

Elektrosmog Felder

Elektrosmog Messung

Wie wird Elektrosmog gemessen ?

Elektrosmog kann mit physikalischen Messgeräten gemessen werden. Die Messtechnik entspricht der rein physikalischen und in der Elektrotechnik bekannten Grössen. Hierbei werden zu den oben aufgeführten 6 Feld-Bereichen entsprechende auch mind. 6 Messgeräte verwendet. Ein "Wunder-Gerät" das allen Elektrosmog misst, gibt es nicht!

Die verschiedenen Messsysteme, vor allem wenn diese auch eine akzeptable Genauigkeit aufweisen sollten, sind nicht ganz günstig und meist auch nicht bei grossen Online-Plattformen zu kaufen. Qualifizierte Messgeräte werden von gewissenhaften Messtechnikern auch jährlich auf ihre Sicherheit- und Genauigkeit (Kalibratrion) überprüft.

Was beinhaltet eine Elektrosmog-Messung ?

Der Umfang einer Elektrosmog-Messung oder Analyse hängt von der Fragestellung ab, was denn genau überprüft werden soll.

Ein typische Elektrosmog-Schlafplatz-Messung beinhaltet:

  • Messung des elektrischen Wechselfeldes am Schlafplatz mittels 9-Punkte Methode und mit einem potentialfreien isotropen Messsystem
  • Messung des magnetischen Wechselfeldes am Schlafplatz mittels 9-Punkte Übersichts-Messung sowie einer mind. 2h Langzeitmessung um ev. notwendige weitere Langzeitmessungen über mehrere Tage zu veranlassen mittels 3D-Messsystem mit den Frequenzunterscheiddungen 16.7 und 50Hz
  • Messung der elektromagnetischen Felder Hochfrequenz bis 6GHz (als orientierende Detektions-Messung mit einem Breitbandmessgerät sowie mittels frequezselektiver Spektralanalyse)
  • Messung des elektrischen Gleichfeldes im raum und auf dem Bett mittels Oberflächenspannung sowie deren Entladezeit
  • Messung des magnetischen Gleichfeldes, bzw. der Verzerrung des Erdmagnetfeldes mittels 3D-Magnetometer über dem Bett.

Bei bestimmten Fragestellungen oder Problematiken werden zusätzliche Messungen durchgeführt wie:

  • Erdungsmessung, Potentialdifferenzen
  • Dirty-Power, Netzrückwirkungen
  • Stromfluss, Kriechstrom, vagabundierende Ströme
  • usw.

Eine Elektrosmog-Messung oder Analyse ist also eine umfassende Betrachtung sämtlicher EMV und Elektrosmog-Feldern mit einem schriftlichen Messbericht.

Für eine Reduktion der Felder werden je nach Auftrag entrechende Test durchgeführt. Mit diesen Tests können Verbesserungsvorschläge berechnet werden.

Unsere professionellen EMV / Elektrosmog-Messungen geben Auskunft!

Wir messen alle zum "Elektrosmog" gehörenden Feldern:

  • Mobilfunk: 2G|GSM,  3G|UMTS, 4G|LTE, 5G|NR Messung erfolgt Frequenzselektiv, Beurteilung der einzelnen Dienste und Betreiber
  • Funknetzwerke: WiFi / WLAN 2,4GHz und 5GHz, Bluetooth, M-Bus, Zigbee, LoRaWAN, RFID, Smart-Home Anwendungen
  • Hochspannungsleitungen und Trafostationen: Langzeitmessungen über mehrere Tage sowie Feldverteilung im Gebäude oder Parzelle
  • Elektroinstallationen: Felder der eigenen Elektroinstallation und von Geräten
  • Solaranlagen: Felderzeugung durch Rückkopplung auf die Panels, sowie Netzverunreinigung
  • Dirty-Power: Störpegel und Netzrückwirkungen
  • NISV: Beurteilung gesetzlicher Grenzwerte
  • Elektrobiologie: Messung und Beurteilung nach baubiologischen Kriterien wie dem SBM oder EUROPAEM
  • Frequenzselektive Spektrumanalyse der hochfrequente elektromagnetische Felder bis 13 Ghz

Als Mitglied, Messtechniker und Fachreferent für EMV/Elektrobiologie sowie Bio-Elektotechnik® in diversen Organisationen bürgen für für gute Qualität.

 

Dienstleistungen


 

Elektrosmog wie Mobilfunk Strahlung abschirmen
mit Elektrobiologie und SABE® Bio-Elektrotechnik®

 

close

Kommentare sind geschlossen.


  • Newsletter anfordern


  • URS RASCHLE  |  ELEKTROSMOG-ANALYSEN | BIO-ELEKTROTECHNIK® | ELEKTROBIOLOGIE | EMV-TECH · EMV/U | LEBENS-ENERGETIK

    CH - 9113 Degersheim | Hörenstrasse 1 | Telefon: +41 71 370 02 90 und +41 71 370 08 80  |  Mail: mail (ät) urs-raschle.ch  | >> Klick für direkt Kontaktaufnahme >>