Schnelles 5G-Netz auch in Innenräumen möglich

Schnelles 5G-Netz auch in Innenräumen möglich

gefunden auf golem.de von Achim Sawall, 10. März 2021

Durch Massive MIMO werden in großen Räumen sehr hohe Datenübertragungsraten von 1,2 GBit/s im Uplink erreicht. Huawei erklärt, damit der Erste zu sein.

(Bild: Huawei)

Huawei hat zusammen mit China Mobile 5G Indoor mit Distributed Massive MIMO (Multiple Input, Multiple Output) umgesetzt. Das gab der Netzwerkausrüster bekannt. In dem Pilotversuch wurden besonders hohe Uplink-Raten erreicht.

Im 2,6-GHz-Frequenzbereich bei 80 MHz + 80 MHz schaffte der Uplink-Durchsatz der Zelle nach den Angaben einen Spitzenwert von 1,2 GBit/s. Dabei kam das Huawei-Produkt Lampsite zum Einsatz.

Indoor Distributed Massive MIMO führt das von Makro-Basisstationen bekannte Massive MIMO auch bei Indoor-Netzwerken ein, um die Kapazität zu erhöhen. Die Technologie unterstützt bis zu 64T64R-Kanäle und bringt Beamforming, MU-MIMO und andere Technologien zusammen.

MIMO kann in der Summe mehr Daten übertragen

Der Testlauf wurde in einer Fabrik von Huawei in Dongguan durchgeführt, einer Stadt in der chinesischen Provinz Guangdong. Damit können Videoübertragung und AGV-Betrieb (Automated Guided Vehicles) für Fabriken, Häfen, Flughäfen, Stromnetze, oder Transport realisiert werden. Huawei sieht sich als erster Mobilfunkausrüster, der dieses Verfahren in den Innenraum bringt. “Indoor Distributed Massive MIMO führt das von Makro-Basisstationen bekannte Massive MIMO auch bei Indoor-Netzwerken ein. Es ist ein innovativer Ansatz von Huawei, um die Kapazität von 5G-Indoor-Netzwerken kontinuierlich zu erhöhen.”

Das Mehrantennenverfahren MIMO (Multiple Input, Multiple Output) erlaubt durch die gleichzeitige Nutzung mehrerer Empfangs- und Sendeantennen parallele Übertragungswege zwischen Empfänger und Sender. So lassen sich über dasselbe Frequenzband gleichzeitig mehrere Endgeräte versorgen und in der Summe mehr Daten übertragen.

https://www.golem.de/news/huawei-schnelles-5g-netz-auch-in-innenraeumen-moeglich-2103-154829.html?utm_source=nl.2021-03-11.html&utm_medium=e-mail&utm_campaign=golem.de-newsletter


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


  • URS RASCHLE  |  ELEKTROSMOG-ANALYSEN | BIO-ELEKTROTECHNIK® | ELEKTROBIOLOGIE | EMV-TECH · EMV/U | LEBENSRAUM-ENERGETIK | LEBENS-ENERGETIK

    Postfach | CH - 9113 Degersheim | Telefon: +41 71 370 02 90 und +41 71 370 08 80  |  Mail: mail (ät) urs-raschle.ch  | >> Klick für direkt Kontaktaufnahme >>