News Blog

Schnelles 5G-Netz auch in Innenräumen möglich

Schnelles 5G-Netz auch in Innenräumen möglich gefunden auf golem.de von Achim Sawall, 10. März 2021 Durch Massive MIMO werden in großen Räumen sehr hohe Datenübertragungsraten von 1,2 GBit/s im Uplink erreicht. Huawei erklärt, damit der Erste zu sein. (Bild: Huawei) Huawei hat zusammen mit China Mobile 5G Indoor mit ...

Vorträge – Seminare – Schulungen

ONLINE-SEMINAR | “ELEKTROSMOG” unser ständiger Begleiter. In diesem Online-Seminar erfahren Sie mehr über die ganze Thematik “Elektrosmog” und deren Nebenwirkungen auf die Gesundheit. Was ist überhaupt Elektrosmog?Ist Elektrosmog wirklich gefährlich?Sind Sie durch Elektrosmog gefährdet?Welche Bedeutung hat ein Elektrosmog-freier Schlafplatz?Welche Massnahmen schützen mich, meine Familie und meine Tiere?Müssen wir von nun an ohne ...

5G: Die Mafia hat zugeschlagen

Der seit 18 Monaten fällige Nachtrag zur Vollzugsempfehlung zur NIS für adaptive 5G-Antennen ist heute Morgen vom Bundesamt für Umwelt veröffentlicht worden. Der Bevölkerung wird vorgeschwindelt, die Strahlungsgrenzwerte würden nicht gelockert. In Wirklichkeit werden diese mit 2 ganz üblen, hinterlistigen Tricks von 5 auf 16V/m erhöht, was den Mobilfunkbetreibern erlaubt 10mal stärkere Sender zu bauen. Ein Kurzbericht von Hans-U. Jakob (Präsident von Gigaherz.ch), Schwarzenburg, 23.2.21

BAFU veröffentlicht Vollzugsempfehlung für adaptive Antennen

Medienmitteilung: «Versteckte Grenzwerterhöhung durch Vollzugsempfehlung» Aus Schutz vor Strahlung vom 23.02.2021 Zürich, 23. Februar 2021  Das Bundesamt für Umwelt veröffentlichte heute die Vollzugsempfehlung für adaptive Mobilfunkantennen. Es empfiehlt den Kantonen eine deutlich höhere Belastung durch Mobilfunkstrahlung zuzulassen, diese Information aber in den Baugesuchen zu unterschlagen. Der Verein Schutz vor Strahlung ist empört über die massive Aushöhlung ...

“Wi-Fi-Krankheit” als Behinderung anerkannt – Appellationsgericht Kalifornien

Artikel von Bürgerwelle Schweiz vom 27.02.2021 Ist die Wi-Fi-Krankheit eine Behinderung? Das kalifornische Berufungsgericht hat dies am 18. Februar 2021 in dem Fall Brown gegen Los Angeles Unified School District, Fall Nr. B294240, bejaht. Das Berufungsgericht hiess die Klage einer Lehrerin gut, die eine Behinderung infolge "elektromagnetischer Hypersensitivität" geltend machte. Laurie Brown, Lehrerin, arbeitet seit 1989 im Schulbezirk von Los Angeles. Im Schulhaus, in das sie 2015 wechselte, wurde kurz darauf die alte WLAN-Anlage durch eine moderne ...

SaferPhone-Initiative: Jetzt registrieren

SaferPhone-Initiative: Jetzt registrieren Registrieren Sie sich. Bleiben Sie informiert und sind Sie dabei, sobald die Unterschriftensammlung startet. Starten Sie mit uns die SaferPhone-Initiative «Für ein Kommunikationsnetz mit mehr Schutz und weniger Strahlung». Helfen Sie mit, sie bekannt zu machen, indem Sie Ihre Bekannten auf Social-Media-Kanälen oder auf Ihrer Webseite informieren. Registrieren Sie sich, damit wir sie über alle Entwicklungen auf dem Laufenden halten können. Wir starten mit der Unterschriftensammlung sobald genügend Anmeldungen vorliegen. Initiativtext Schutz vor ...

Das Hanseatische Oberlandesgericht Bremen verurteilt Professor Alexander Lerchl zur Rücknahme seiner Fälschungsbehauptung gegenüber der REFLEX-Studie

Text des Urteils und Bericht von Prof. Adlkofer auf diagnosefunk.org   . Im Dezember 2020 fiel das endgültige Urteil: Die Fälschungsbehauptungen gegenüber der REFLEX-Studie dürfen nicht mehr wiederholt werden. Anders gesagt: Die Ergebnisse der REFLEX-Studie von 2004, dass die Mobilfunkstrahlung ein gentoxisches Potential hat, sind richtig. Wir dokumentieren den Urteilstext und die Einschätzung von Prof. Franz Adlkofer, dem ehem. Koodinator der REFLEX-Studie, zu diesem Urteil.     .  

Medizin zum Selbermachen – Dr. Hartmut Fischer

COVID-19 – Eine weitere Anekdote der Medizingeschichte Ganzer Artikel des Rundbriefes lesen auf: Medizin zum selber machen. Diese Seite können wir Ihnen ohnehin sehr empfehlen! Geschlossene Grenzbalken und Schulen, Begegnungsverbote, Hygiene Versuche, Überlüften, experimentelle Mischinjektionen, … Selbstverständlich werden sich unsere ...

Plädoyer für eine neue Gesundheitskultur – Wie wir die Pandemie der Zivilisationskrankheiten besiegen

Plädoyer für eine neue Gesundheitskultur – Wie wir die Pandemie der Zivilisationskrankheiten besiegen gefunden am 29.12.2020 bei der Akademie für menschliche Medizin von Jörg Spitz Während sich zahllose Forscher und – zum Teil selbst ernannte – Experten seit Beginn des 21. Jahrhunderts mit wachsendem Engagement darüber streiten, ob, wann und wo welche Umweltkatastrophen eintreten könnten, ist diese Diskussion tatsächlich längst ...

Die Covid-19- Pandemie zerstört das Leben von Menschen, inszeniert eine wirtschaftliche Depression und zeigt sich am Ende als weltweiter Staatsstreich

Die Covid-19- Pandemie zerstört das Leben von Menschen, inszeniert eine wirtschaftliche Depression und zeigt sich am Ende als weltweiter Staatsstreich gefunden am 29.12.2020 bei Pravda-TV von aikos2309 Rote Zonen, die Maske, Reduzierung der sozialen Kontakte, die Schließung von Schulen, Hochschulen und Universitäten, keine Familienzusammenkünfte, keine Geburtstagsfeiern, Musik, ...

“Gesundes Licht” – vom Flicker zum Wohlfühllicht

"Gesundes Licht" - vom Flicker zum Wohlfühllicht gefunden auf bulletin.ch vom 04.11.2020 von Dr. Ing. Adrian Mahlkow und Dr. Inga Rothert Ganzer Artikel als PDF: 2020_11_Adrian_Mahlkow_Vom_Flicker_zum_Wohlfuehllicht Analyse von Lichtartefakten Flicker, auch als Flackern bezeichnet, kann künstliche Beleuchtung sichtbar oder ...

Elektromagnetische Verschmutzung – ein stiller Schaden

Elektromagnetische Verschmutzung - ein stiller Schaden gefunden auf: elektrosensibel-ehs.de vom 11.10.2020 Hinter dem riesigen Geschäft mit den neuen drahtlosen Technologien und unserer Faszination für digitale Geräte und Mobiltelefone stehen kritische Stimmen, die es verdienen, gehört zu werden.

Blog Archiv

Kommentare sind geschlossen.


  • URS RASCHLE  |  ELEKTROSMOG-ANALYSEN | BIO-ELEKTROTECHNIK® | ELEKTROBIOLOGIE | EMV-TECH · EMV/U | LEBENSRAUM-ENERGETIK | LEBENS-ENERGETIK

    Postfach | CH - 9113 Degersheim | Telefon: +41 71 370 02 90 und +41 71 370 08 80  |  Mail: mail (ät) urs-raschle.ch  | >> Klick für direkt Kontaktaufnahme >>