Der Unsichtbare Regenbogen: eine Geschichte der Elektrizität und Ihrer Wirkung auf das Leben

Strom hat die moderne Welt geprägt. Aber wie hat sich das auf unsere Gesundheit und Umwelt ausgewirkt?

In den letzten 220 Jahren hat die Gesellschaft den universellen Glauben entwickelt, dass Elektrizität für die Menschheit und den Planeten „sicher“ ist. Der Wissenschaftler und Journalist Arthur Firstenberg unterbricht diese Überzeugung, indem er die Geschichte der Elektrizität auf eine noch nie dagewesene Weise erzählt – unter Umweltgesichtspunkten -, indem er die Auswirkungen dieses grundlegenden gesellschaftlichen Bausteins auf unsere Gesundheit und unseren Planeten detailliert beschreibt.

In The Invisible Rainbow zeichnet Firstenberg die Geschichte der Elektrizität vom frühen 18. Jahrhundert bis zur Gegenwart nach und macht deutlich, dass viele Umweltprobleme sowie die Hauptkrankheiten der industrialisierten Zivilisation – Herzkrankheiten, Diabetes und Krebs – miteinander zusammenhängen elektrische Verschmutzung.


Informative Zusammenfassung von “The Invisible Rainbow: A History of Electricity and Life” von Arthur Firstenberg (Buch in englischer Sprache)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


  •  

    URS RASCHLE  |  Elektrosmog-Analysen | Lebensraum-Energetik | Lebens-Energetik | EMV-Tech
    Postfach | CH - 9113 Degersheim
    Telefon: +41 71 370 02 90 und +41 71 370 08 80  |  Mail: mail (ät) urs-raschle.ch  | >> Klick für direkt Kontaktaufnahme >>