Der Kausalitäts-Betrug und das Bundesamt für Strahlenschutz

Jörn Gutbier, Vorsitzender der Umwelt- und Verbraucherorganisation diagnose:funk, beschreibt die ausführliche Auseinandersetzung mit den Positionen des Bundesamtes für Strahlenschutz (BfS) zum Thema Mobilfunkstrahlung und Gesundheit.

Im neuen Brennpunkt zeigt diagnose:funk auf, wie das BfS unwissenschaftlich und einseitig zugunsten der Mobilfunkindustrie argumentiert und was dran ist an der Forderung des BfS nach Kausalität bei der Untersuchung von Gesundheitsschäden durch Mobilfunkstrahlung.

„Die Suche nach absoluter wissenschaftlicher Sicherheit darf nicht dazu führen, dass die zu schützenden Menschen auf der Strecke bleiben.“(Europäische Umweltagentur)

 

“Der Kausalitäts-Betrug”, diagnose:funk Brennpunkt, April 2020 https://www.diagnose-funk.org/publika…

Alle Ausgaben des diagnose:funk-Brennpunkts https://www.diagnose-funk.org/publika…

diagnose:funk, Umwelt- und Verbraucherorganisation https://www.diagnose-funk.org

Studien-Datenbank zu Mobilfunk-Strahlung und Gesundheit https://www.emfdata.org


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


  •  

    URS RASCHLE  |  Elektrosmog-Analysen | Lebensraum-Energetik | Lebens-Energetik | EMV-Tech
    Postfach | CH - 9113 Degersheim
    Telefon: +41 71 370 02 90 und +41 71 370 08 80  |  Mail: mail (ät) urs-raschle.ch  | >> Klick für direkt Kontaktaufnahme >>