5G: Achtung PR-Artikel mal anders gelesen

Es herrscht ein neuer kalter Krieg zwischen Grossinvestoren und der breiten Bevölkerung. Von unersättlicher Gier getrieben will uns der zweitgrösste Industriezweig der Welt, einen neuen Mobilfunkstandart aufzwingen, der angeblich 100mal mehr Daten in 100mal höherer Geschwindigkeit übertragen und den…

weiterlesen

Wissenschaftler im Interview: Schädliche Auswirkungen der Mobilfunkstrahlung werden verborgen

Professor Franz Adlkofer kam ins RT Deutsch-Studio mit einer gewissen Skepsis. “Es ist ein schwieriges Thema”, sagte er. Schwierig vor allem, weil die Ergebnisse der langjährigen wissenschaftlichen Studien im Bereich “Biologische Wirkung der elektromagnetischen Felder” den In…

weiterlesen

Tödliche Strahlung

Seit Einführung des Mobilfunks in England hat sich die Zahl bösartiger Hirntumore verdoppelt. von Franz Adlkofer | gefunden bei Rubikon vom 16.01.2019 Zwei britische Forschergruppen stellten bei der englischen Bevölkerung einen Anstieg tödlicher Gehirntumore fest. In Bezug auf die Ursachen sind sich…

weiterlesen

5G strahlendes Versprechen mit erhöhter Krebsgefahr

Die neue Generation des Mobilfunks 5G soll bis zu 1000-mal mehr Datenvolumen übertragen. Doch hinter den grossen Versprechen lauern möglicherweise erhöhte Krebsgefahr. Und die europäischen Regierungen wollen davon nichts wissen.   Sehr lesenswert. Artikel nur als PDF verfügbar Tagesspiegel 13.0…

weiterlesen

Krebsrisiko durch 5G: Europa ignoriert die Gefahr

Die Technologie für den Mobilfunk steht im Verdacht, die Gesundheit zu schädigen. Aber die Regierungen fördern den Ausbau unbeirrt. Der geplante europaweite Ausbau des Mobilfunknetzes der fünften Generation (5G) birgt große ökonomische und technische Risiken und stößt bei der Bevölkerung in einigen …

weiterlesen


  • URS RASCHLE  |  ELEKTROSMOG-ANALYSEN | BIO-ELEKTROTECHNIK® | ELEKTROBIOLOGIE | EMV-TECH · EMV/U | LEBENSRAUM-ENERGETIK | LEBENS-ENERGETIK

    Postfach | CH - 9113 Degersheim | Telefon: +41 71 370 02 90 und +41 71 370 08 80  |  Mail: mail (ät) urs-raschle.ch  | >> Klick für direkt Kontaktaufnahme >>